Das snv®Microsoft 365 SDS / Teams Modul, unsere Schnittstelle zu Microsoft 365 und Teams ist fast da!

Das neue Modul für den snv® bringt Ordnung in das Benutzerchaos!

Durch die Corona-Pandemie vorangetrieben, wurden in den Schulen in den letzten Wochen und Monaten neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der digitalen Organisation, des digitalen Unterrichtes und des digitalen Lernens gesucht und eingesetzt.

Gerade Microsoft 365 und Microsoft Teams sind zwei mächtige Werkzeuge, die Schüler beim kompetenten Umgang mit digitalen Medien und neuester Technik unterstützen.

Die Installation von Microsoft 365 kann Schulen aber auch vor Probleme stellen, wenn es darum geht, lokale Server- und Speicherlandschaften und eine Cloud-Umgebung unter einen Hut zu bringen und alle Benutzer separat zu verwalten.

Ebenso ist das jährliche Anlegen der entsprechenden Teams in Kombination mit den Schulfächern für die einzelnen Klassen und Gruppen eine Mammutaufgabe für die Verwaltung.


Stellen Sie sich nun vor, Sie hätten die Möglichkeit  aus unserer bewährten Klassenraum-Management-Software Schulnetzverwalter snv® heraus Microsoft 365 UND Microsoft Teams-Benutzergruppen generieren und verwalten zu können!

Hier kommt unser snv®Microsoft 365 SDS / Teams Modul ins Spiel!


Unser Entwicklungsteam hat eine Schnittstelle zwischen dem Schulnetzverwalter snv®,  Microsoft 365 und Microsoft Teams entwickelt, mit welchem Sie aus dem snv® heraus Microsoft 365 Gruppen und Teams inklusive Benutzern generieren und verwalten können.

Integriert ist zusätzlich ein Feature, mit dem aus Untis-Exportdaten automatisch eine Zuordnung von Lehrerkonten zu Klassen und Fächern erfolgen kann.

Interessiert?

Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden! Alle Interessenten, die sich für unseren speziellen snv®Microsoft 365 SDS / Teams Modul-Newsletter anmelden, erhalten einen Sonderrabatt von 10% auf den regulären Preis.

Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Features und melden Sie sich zu unserem kostenlosen und völlig unverbindlichen Newsletter an.