Loading...
News2019-05-06T12:21:11+02:00

Software News INL AG!

Wir möchten Sie darüber informieren, dass eine neue Version unserer Klassenraum-Managementsoftware Schulnetzverwalter snv® zum Download zur Verfügung steht.

Neu verfügbare Updates

  • Update Schulnetzverwalter snv® Version 3.0.30 auf Version 3.0.31 DB 33 Build 54
  • snvCenter Version 19.6.1
  • snvClient 19.6.1

Die Release Notes für dieses Update können Sie sich im Downloadmanager herunterladen.

Vorgehensweise Installation/Aktualisierung

Wichtig!

  1. SNV DL-Manager starten
  2. Update snv®

Laden Sie das SNV Update 3.0.31 DB 33 Build 54 herunter und aktualisieren Sie den Schulnetzverwalter snv®

  1. Starten Sie den Download-Manager nach der Aktualisierung erneut.

Laden Sie nun die snv-center Version 19.6.1 herunter und starten das snv-Center-Setup.

Alternativ können Sie die Updatefiles auch aus unserem Forum herunterladen: https://faq.inl.ag

Wer ist updateberechtigt?

Alle Kunden mit einem gültigen Softwarepflegevertrag für den snv® oder das Schulnetzpaket .

Falls Sie keinen gültigen Softwarepflegevertrag haben, kann Ihnen unser Vertrieb unter vertrieb@inl.ag gerne ein auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellen.

Wir sind jetzt auch auf facebook zu finden!

Gute Nachrichten für alle Social-Media-Nutzer; wir sind jetzt auch auf Facebook erreichbar. Auf unserer eigenen Facebook-Seite finden Sie ab sofort spannende News zur digitalen Bildung und zu unseren Softwareprodukten.

Es lohnt sich unsere Seite zu abonnieren, um Benachrichtigungen zu erhalten, sobald etwas Neues erscheint und immer top informiert zu sein.

Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Kommentare. Diskutieren Sie mit uns und teilen Sie die Artikel, die Ihnen gefallen.

Digitalpakt Schule

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung mit durchdachten Lösungen aus einer Hand!

Als Systemhaus und Softwarehersteller verfügen wir über 30 Jahre Erfahrung bei IT-Lösungen für Bildungseinrichtungen.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein sinnvolles und individuell auf Ihre Schule angepasstes IT-Konzept, um Ihr Unterrichtsnetzwerk und Ihre IT-Infrastruktur zukunftssicher zu machen.

Nutzen Sie die Fördermittel und machen Sie Ihre Schule fit für neue Zugänge zur digitalen Bildung.

Ermöglichen Sie Ihren Schülern den Erwerb von digitalen Kompetenzen mit zuverlässiger IT-Infrastruktur, der Integration mobiler Endgeräte in den Unterricht und sicherem WLAN an der Schule.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.

Was ist der DigitalPakt Schule?

Mit dem DigitalPakt Schule haben sich Bund und Länder zum Ziel gesetzt, die Grundlage einer bundesweiten digitalen Infrastruktur und die bessere technische Ausstattung unserer Schulen zu erreichen. Selbstverständlich gehen die neuen digitalen Wege Hand in Hand mit pädagogischer und sozialer Kompetenz und altbekannten, analogen Lernformen.

Eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung der Fördermittel ist die Vorlage eines technisch-pädagogischen Konzepts jeder einzelnen Schule (z.B. ein Medienentwicklungsplan). Die Details hierfür können den Förderbekanntmachungen der Länder entnommen werden. Beginnen Sie also schon besser heute damit, entsprechende Pläne für Ihre Schule zu erarbeiten.

Denn der DigitalPakt Schule folgt dem Grundsatz „Keine Ausstattung ohne Konzept“.

Weitere Informationen zum Digitalpakt finden Sie hier

https://www.bmbf.de/de/wissenswertes-zum-digitalpakt-schule-6496.html

Der Startschuss für die den Digitalpakt fällt, sobald die Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern unterschrieben ist. Falls alles zügig vorangeht, können die ersten Schulen noch in diesem Jahr mit den Investitionsmaßnahmen beginnen.

Neue Zugänge zur digitalen Bildung

Beratungsgespräche, Neuheiten, viel Rummel, Kontakte zu Kunden und Händlern – das war toll!

Als weltweit größte und Deutschlands wichtigste Bildungsmesse gab die didacta auch in diesem Jahr wieder den perfekten Überblick über Angebote und Trends rund um Erziehung, Bildung und Qualifizierung. Ebenso die LEARNTEC in Karlsruhe.

In diesem Themenreigen hat die digitale Bildung ihren festen Platz. So stand an den sechs Messetagen auch das Messeteam der INL AG gerne bereit, um den wissbegierigen Schul- und EDV-Verantwortlichen das innovative und einzigartige Schulnetzpaket zu erklären und zu zeigen.

Alle, die einen didacta- oder LEARNTEC-Besuch nicht ermöglichen konnten, können gerne bei unserem Vertriebsteam Informationen zu unseren innovativen Softwares und Konzepten für den digitalen Unterricht anfordern.

Vorschau auf 2020:

Die nächste Bildungsmesse didacta findet vom 24. – 28. März 2020 in Stuttgart statt.

Support

INL AG Fernwartung

Laden Sie hier den TeamViewer herunter, indem Sie auf Download klicken.

DOWNLOAD

Aktuelle Softwareversionen INL AG

Schulnetzverwalter snv®

Version snv 3.0.31 DB 33 Build 54

snvCenter/snvClient

Version 19.6.1

snvWebServices

Version 19.3.1

Timago

Version 1.1.14 Build 10

Zum Download

Kontakt

Heidweg 26, 74523 Schwäbisch Hall

Phone: 0791/40725-0

Fax: 0791/40725-18

Web: https://www.inl.ag